Zum Inhalt springen

PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (M/W/D) FÜR TEAM-LEITUNG GESUCHT

Einzelne Begriffe in diesem Text sind an die Regeln der „leichten Sprache“ angelehnt.

 

Unser Konzept

Die Abteilung Assistenz-Plus der RheinAssistenz möchte Assistenz-Nehmer*innen ein Leben nach eigenen Wünschen und Vorstellungen ermöglichen. Wir arbeiten nach den ganzheitlichen Grundätzen des Normalisierungsprinzips, um den Assistenz-Nehmer*innen Selbstbestimmung und Teilhabe zu ermöglichen.

 

Deine Aufgaben

Als Teil der Assistenz-Plus begleitest Du mit einem Team von ca. 4 Assistent*innen den Alltag eines jungen Mannes (16 Jahre) mit Autismus im häuslichen Umfeld. Als Team-Leitung hast Du eine Schnittstellen-Position inne. Du arbeitest eng mit Deinem Team sowie mit der pädagogischen Leitung der Assistenz-Plus zusammen.

 

Dazu gehören

1. Übergeordnete Aufgaben:

- Zusammenarbeit und Austausch mit der pädagogischen Leitung und anderen Team-Leitungen

- Ausarbeitung und Anwendung pädagogischer Methoden, Unterstützung bei der Entwicklung pädagogischer Handlungsmöglichkeiten und Zielsetzungen

- Zusammenarbeit mit Familien- und Helfer*innensystem

 

2. Teamleitung:

- Einarbeitung- und Anleitung der Assistent*innen

- Vorbereitung und Durchführung von Teamsitzungen

- Dienstplanerstellung

- Ansprechpartner*in für Belange des Teams

- Telefonbereitschaft

 

3. Begleitung des Assistenznehmers:

- Assistenz- / Pflegeleistungen wie beispielsweise Unterstützung beim Toilettengang

- Präsenz in Rufnähe

- Alltags- und Freizeitbegleitung

 

Das bringst Du mit

- Eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im pädagogischen Bereich

- Akzeptanz verschiedener Familien- und Lebenssysteme

- Interesse an der Entwicklung pädagogischer Handlungsmöglichkeiten

- Die Bereitschaft, zwischen 20 bis 30 Stunden pro Woche zu arbeiten

 

Wir bieten Dir

- Eine sinnvolle und abwechslungsreiche Beschäftigung

- Entwicklungsmöglichkeiten durch Schulungen und Fortbildungen

- Teamarbeit und persönliche Ansprechpartner*innen

- Berücksichtigung persönlicher Wünsche bei der Dienstplangestaltung

 

Dein Gehalt orientiert sich am TVöD-SuE.

Wir besetzen die Position zum 01.06.2021 oder spätestens 01.07.2021.